Da wir als eine starke Gemeinschaft bestimmte Ziele verfolgen, solltest Du einige Grundvorraussetzungen mitbringen, um ein wertvollter Teil dieser Gemeinschaft zu werden.
 
Wir bieten Dir die Möglichkeit einer Gemeinschaft beizutreten, in der nach gemeinsamen Grundsätzen gelebt wird. Unseren Prinzipien entsprechend ist es uns sehr wichtig, dass wir zusammen durch das Studium gehen. Hierzu gehört u.a. feiern, aber noch viel wichtiger ist das gemeinsame Studieren. Im Sinne des Generationenverhältnis helfen ältere Corpsbrüder gerne den jüngeren bei Fragen zur Klausurvorbereitung (der Großteil sind Maschinenbauer, E-Techniker und Werkstoffingenieure) und sonstigen Problemen. Nicht-korporierte Kommilitonen sind bei uns gleichfalls willkommen mit uns auf dem Haus zu lernen. Die Selbstorganisation des Corps bedeutet auch Einsatzbereitschaft, im Gegenzug gibt es viele organisatorische Fähigkeiten zu erlernen. Wir bieten Dir hierdurch die Möglichkeit gesellschaftliche Soft Skills zu lernen. Das beginnt mit dem richtigen Tragen eines Anzuges und geht bishin zum Halten von Reden und Gesellschaftstänzen.
 
Wir erwarten von Dir zu aller erst Engagement im Studium und die Bereitschaft an unserer Gemeinschaft teilzunehmen. Wir blicken zurück auf eine lange Tradition die wir mit frischen Ideen und freier Ausgestaltung unseres Zusammenlebens weiterführen wollen. Eine wichtige Voraussetzung ist die Bereitschaft zu kameradschaftlichem Verhalten gegenüber allen Mitgliedern unserer Gemeinschaft. Dabei solltest Du demokratisch Deine eigene Meinung vertreten wollen, ohne die Meinungen anderer zu übergehen oder zu ignorieren. Ja-Sager können wir daher ebensowenig gebrauchen, wie Menschen, die es nicht schaffen, sich einer gemeinschaftlich erworbenen Entscheidung anzuschließen. Ob Muslim oder Christ, ob Türke oder Deutscher, jeder ist bei uns gleichfalls willkommen und ein ebenbürtiger Corpsbruder. Wir erwarten von Dir, dass mitzuleben.